Academy

Projekt

Die Academy

Deine Entwicklung liegt uns am Herzen. Denn ein Hockeyspieler soll da eingesetzt werden, wo er aus Sicht der Trainer am meisten profitieren kann. Die Lions-Academy steht für eine optimale Ausbildung! Wir helfen dir auf deinem Weg.

Diese Ausbildungsstruktur ist der Grund, dass so viele „Eigengewächse“ in unserem NLA Team spielen. Aktuell sind es deren 16. Die Academy bietet eine durchlässige Struktur, die in der Schweiz einmalig ist. So besucht auch Hans Wallson regelmässig NLB- und Junioren-Spiele. Braucht er einen Spieler, weiss er, wo er ihn finden kann. Nämlich innerhalb der eigenen Organisation. Diese Chance bietet nur die Lions-Organisation.

Unsere Trainer

Bei keinem anderen Schweizer Club stehen so viele Profitrainer im Einsatz wie bei uns. Der Trainerstab wird von Ausbildungschef Henryk Gruth jeden Tag unterstützt und regelmässig in internen Trainerweiterbildungen geschult. In dieser Talentschmiede werden aus guten Spielern Top-Spieler und aus guten Trainern Top-Trainer. Wir suchen auch immer Trainer, welche das internationale Eishockey kennen, darum hat die Lions Organisation den langjährigen U18 Nationalmannschaftstrainer Manuele Celio ins Trainerteam geholt. 

Von den Besten lernen

Die Academy steht für eine Top-Ausbildung unserer Spieler. Darum besuchen wir regelmässig führende Ausbildungsclubs im Ausland. Die so gewonnenen Erkenntnisse werden, passend zu unseren Strukturen, angepasst und  sind sofort ein Bestandteil unserer Spielerausbildung. 

Fairness

In der Lions-Organisation pflegen wir respektvollen Umgang untereinander. Dank klarer Spielregeln und gegenseitigem Respekt entwickeln sich die Spieler zu Persönlichkeiten. Personality-Coach Mario Antonelli ist Fachmann für Gewaltprävention und Persönlichkeitsentwicklung im Sport und steht Trainern und Spielern beratend zur Seite.